GHRS Schrozberg

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Weitere Informationen

Seiteninhalt

Spendengelder für den AKI

Schüler laufen für Kinder – Spendengelder für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst AKI in Schwäbisch Hall

Bereits zum neunten Mal fand am Ende des letzten Schuljahres „Schüler laufen für Kinder“ an der Schule in Schrozberg statt. Dabei konnten Eltern, Großeltern oder Bekannte der teilnehmenden Grundschüler selbst entscheiden, welchen Geldbetrag sie pro gelaufener Runde ihres Kindes spenden möchten. Angespornt mit jedem Meter etwas Gutes für andere Kinder zu tun, kamen so insgesamt 2804 Runden zusammen.
Mit den erlaufenen Geldmitteln konnte nun am letzten Freitag dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst AKI Schwäbisch Hall eine Spende übergeben werden. Schulleiter Urban Brändle und Sportlehrerin Sabine Schulz übergaben Astrid Winter, verantwortlich für die Koordination, einen Check in Höhe von 2.100 Euro. Die Freude auf allen Seiten war groß, schließlich kommt das durch die Leistung der Schüler erbrachte Geld wieder anderen Kindern und ihren Familien zu Gute, die gerade in einer schweren Lebenssituation stehen.
Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst AKI in Schwäbisch Hall begleitet Kinder, die unter einer lebensverkürzenden Krankheit leiden und unterstützt der Familien. Bereits seit 11 Jahren gibt es den Verein, der im gesamten Landkreis aktiv ist. Ein Verein, der getragen auf ehrenamtlicher Arbeit, versucht Wünsche von Kindern und Familien zu verwirklichen. So einfache Wünsche wie der Besuch eines Schwimmbades oder einmal Fliegen, für schwerkranke Kinder oder deren Geschwister oft nicht so einfach machbar, weil in den Familien in Folge der alles einnehmenden Krankheit, es an Zeit, Kraft und Geld mangelt. Hier hilft der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst AKI Schwäbisch Hall, um Familien in einer schweren Zeit eine Stütze zu sein, die Unterstützung geht auch in der Trauerbegleitung weiter. In Schwäbisch Hall hat der Verein nun ein Haus gebaut, in dem es u.a. ein Elternfrühstück, Trauergruppen und kreative Angebote bietet. Das Spendengeld von „Schüler laufen für Kinder“ soll in genau diesen Neubau fließen und helfen, das Haus mit der notwendigen Inneneinrichtung und für die Trauergruppen auszustatten.

Weitere Informationen